3 Antworten

  1. Hat dies auf Derichsweiler rebloggt und kommentierte:

    Meistens weht S-W-Wind -> Legionellen landen in den besseren östlichen Vororten von D.dorf -> gr. Interesse der Landespolitiker an einer Lösung.

    Liken

  2. Nach offiziellen Angaben war das Kraftwerk nicht der Auslöser der Epidemie, das sehen aber einige Experten anders. Rein logisch muss man sich nur die Fakten ansehen um zu verstehen, dass es hier wieder mächtig nach Klüngel und Vertuschung riecht. Quelle: https://de.wikipedia.org/…/Legionellose-Ausbruch_in_J… Kraftwerke sind übrigens sehr gut dokumentierte Krankmacher, wenn man Nasskühlung verwendet, Europaweit gibt es regelmäßig Probleme und Epidemien. (siehe Wikipedia->Kühlturm)

    Liken

  3. Bitte teilen und verbreiten!| Krank durch RWE- Legionellenschleuder Weisweiler | Von September- Dezember 2014 war das Kraftwerk Weisweiler hochgradig kontaminiert, zwei Menschen starben an Legionellose, 70 erkrankten nur. Die freiwilligen Grenzwerte wurden im Faktor 27 überschritten. Nach schweizer Recht hätte die Drecksschleuder über den gesamten Zeitraum stillstehen müssen, Deutschland hat aber bis heute keinen wirksamen Schutz der Bürger gesetzlich verankert. Während der Epidemie in Jülich haben sich der Kreis Düren und die Bezirksregierung aber derart zum Affen machen lassen, dass das LANUV erst durchgegreifen musste, bevor was passiert ist.Nach offiziellen Angaben war das Kraftwerk nicht der Auslöser der Epidemie, das sehen aber einige Experten anders. Rein logisch muss man sich nur die Fakten ansehen um zu verstehen, dass es hier wieder mächtig nach Klüngel und Vertuschung riecht.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Legionellose-Ausbruch_in_J%C3%BClich_2014
    Kraftwerke sind übrigens sehr gut dokumentierte Krankmacher, wenn man Nasskühlung verwendet, Europaweit gibt es regelmäßig Probleme und Epidemien. (https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BChlturm#Gesundheitsgefahren_durch_Verkeimung_der_Umgebung)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: