lesenswertes Borderline-Buch.

Ich heiße Berit und habe eine Borderline-Störung Taschenbuch – 1999
von Berit Anders
. vor allem wissenschaftlich fundierter & doch allgemeinverständlicher Nachtrag von H.P.Röhr macht es wertvoll.

Nagelpilz – Itraconazol: 1 Wo. 2-0-2, 3 Wo. Pause.

Immer noch aktuell: NAGELMYKOSEN BEHANDELN: LOKAL, SYSTEMISCH – ODER GAR NICHT? arznei-telegramm 1999.html. – Es gibt nichts besseres als das arznei-telegramm® – ohne Werbung, ausschließlich durch Abonnements finanziert.

ÄUSSERE Salatblätter enthalten 20-mal mehr Vitamine.

Quelle: Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln – Bernhard Watzl, Claus Leitzmann, 2.Aufl., 1999 – Google Books.

Esselstyn landmark study.

Coronary artery disease is essentially nonexistent in cultures whose nutrition assures cholesterol levels <150 mg/dl.Updating a 12-year experience with arrest and reversal therapy for coronary heart disease (an overdue requiem for palliative cardiology).[Am J Cardiol. 1999] – PubMed.

historische Adressen probahn NRW 1999.

web.archive.org/ historie.htm.

NAGELMYKOSE BEHANDLUNG.

LOKAL, SYSTEMISCH – ODER GAR NICHT? – arznei telegramm, 1999; Nr. 3: 31-2.

Himmelsscheibe von Nebra – Doku.

Herr der Himmelsscheibe – Der Jahrtausendfund von Nebra – YouTube, Phönix, 14.11.2012, 20.15.

BULLTOFTA JUNE 20-21, 1944

SWEDEN AFTER THE FLAK, Volume 1,Issue 1, Winter 1999.PDF.

Fexofenadin – Abbauprodukt von Terfenadin.

Tod nach Antihistaminikum Fexofenadin (TELFAST u.a.) – arznei telegramm 1999; Nr. 9: 96.

GRACE – Global Registry of Acute Coronary Events

Massachusetts Medical School, supported by Sanofi

%d Bloggern gefällt das: