St. John’s wort danger.

St. John’s wort -> CYP3A4 (+140%):  … biotransformation > 50% of all prescription medications. … should be strongly discouraged in the elderly.“ Clinical Assessment of Botanical Supplementation on Cytochrome P450 Phenotypes in the Elderly: St. John’s wort, Garlic oil, Panax ginseng, and Ginkgo biloba, Drugs Aging. 2005; 22(6): 525–539.

Werbeanzeigen

Feuchttücher machen After wund.

Feuchttücher, Wasser allein, besonders jedoch in Kombination mit Seifen, Duschgels und Waschlotionen, wegen der darin enthaltenen Detergentien, die Lipidbrücken im Stratum corneum der menschlichen Haut zerstören und so die lokale Entzündung fördern (Elias PM, Feingold KR. Lipids and the epidermal water barrier …Mediquiz / Fall 2753 Rohde, H, Sphinkterinsuffizienz mit Reizung der Anal- und Perianalhaut, Deutsche Medizinische Wochenschrift 2005; 130(31/32): 1823 – 1824. eref.thieme.de/ejournals/1439-4413_2005_31_32#/10.1055-s-2005-871903. Und verstopfen Abwasserrohre & Klärwerke: quarks.de, instagram.com/p/BxKmgWXIdaU/.

Patient Hitler.

Journal of the Royal College of Physians of Edinburgh 2005, 35/ 1: Adolf Hitler’s_medical_care, 75-82.pdf.

Yoga hilft bei chronischen Rückenschmerzen.

Nach 6 Monaten nahmen noch Medikamente: Yoga: 21%, nach Bewegungstherapie: 50% , nur Patienteninformation: 59%. Quelle: evimed, Puhan Milo, 06.01.2006,Zus.f. von: Sheran KJ et al: Comparing Yoga, Exercise, and a Self-Care Book for Chronic Low Back Pain A Randomized, Controlled Trial. Ann Intern Med. 2005;143(12):849-56.

Übergewicht weltweit Karte.

Übergewicht und Adipositas in Deutschland: Werden wir immer dicker? Gert Mensink , Anja Schienkiewitz, Christa Scheidt-Nave, Robert Koch-Institut Berlin, DEGS-Symposium, 14.06.2012, 12.S.pdf.

Rauchmelder Test 2005.

Institut für technische Sicherheit, Wien, Ing. Norbert Braunbock, Karl Röschl, Ing. Wolfgang Schneeberger, DI Kurt Schöpflin, Optische Rauchmelder für den Heimbereich, Praxistest, Stand 22.08.05, 6 Seiten.pdf.

ALLE Deutschen stammen aus Syrien!

WDR.de > Zeitgeschichtliches Archiv > Stichtag: 13. April 2005 – „The Genographic Project“ wird gestartet. About the Genographic Project – National Geographic. Ab 14:29 The Human Family Tree, Hochgeladen 02.04.2011 – National Geographic DOCUhttps://archive.today/ZWdLc: Video leider aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt. interactive HUMAN MIGGRATIONS MAP.

%d Bloggern gefällt das: