Neue Arzneimittel 2014/2015.

Neue Arzneimittel 2014/2015 eine kritische Bewertung, Ulrich Schwabe.pdf.

Werbeanzeigen

EU Industrie-Kommissarin soll Gesundheit übernehmen.

Prostestbrief der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, News | 25–2014.pdf.

Serotonin-Syndrom unter Fentanyl.

Drug Safety Mail 2013-15, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), 11.03.2013

Vildagliptin nutzlos.

Fazit:Die AkdÄ sieht auf Basis der gegenwärtigen Datenlage in keiner der zugelassenen Indikationen einen Zusatznutzen für Vildagliptin gegenüber der jeweiligen ZVT.
22. Juli 2013, Stellungnahme zu Vildagliptin, Nr. 178, A13-16, Version 1.0, 27.06.2013, Stellungnahme von Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), Fachausschuss der Bundesärztekamme.pdf

Sitagliptin nutzlos.

„Fazit: Die AkdÄ sieht auf Basis der gegenwärtigen Datenlage in keiner der zugelassenen Indikationen einen Zusatznutzen für Sitagliptin  gegenüber der jeweiligen ZVT.
22. Juli 2013, Stellungnahme zu Sitagliptin, Nr. 175, A13-02, Version 1.0, 27.06.2013, Stellungnahme von Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), Fachausschuss der Bundesärztekammer; www.akdae.de.pdf.

Saxagliptin nutzlos.

Fazit: Die AkdÄ sieht auf Basis der gegenwärtigen Datenlage in keiner der zugelassenen Indikationen (A–D) einen Zusatznutzen für Saxagliptin gegenüber der jeweiligen zweckmäßigen Vergleichstherapie.
22. Juli 2013, Stellungnahme zu Saxagliptin, Nr. 174, A13-01, Version 1.0, 27.06.2013
Stellungnahme von Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ),
Fachausschuss der Bundesärztekammer; www.akdae.de.pdf

NSAR – Magen – Darm – Risiko

1.“Ibuprofen & Diclofenac unterschieden sich bei hoher Dosierung nicht mehr. 2. Naproxen, kardiovaskuläres Risiko Cyclooxygenase-1 Thrombozytenaggregation Hemmung wie ASS.“ Deutsches Ärzteblatt: Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft: UAW–News International Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) im Vergleich: Risiko von Komplikationen im oberen Gastrointestinaltrakt, (22.07.2013)als pdf.
Tabelle – Risiko von Komplikationen im oberen Gastrointestinaltrakt.

%d Bloggern gefällt das: