quarantine kills.

1918, immediately after the end of the Spagnola epidemic, deaths caused by cardiovascular events had outmatched deaths from other causes, including superimposed pneumonia.COVID-19 pandemic: the effects of quarantine on cardiovascular risk.Mattioli, A.V., Ballerini Puviani, M., Nasi, M. et al., Eur J Clin Nutr (2020), Nature Research, Published 05 May 2020.

Vitamin-Pillen erhöhen Sterblichkeit.

Laienverständliche Zusammenfassung: „erhöhte Sterblichkeitsrisiko konnte mit Betakarotin und möglicherweise Vitamin E und Vitamin A, jedoch nicht mit Vitamin C oder Selen in Zusammenhang gebracht werden. Die derzeitige Evidenz spricht nicht für einen Einsatz von antioxidativen Ergänzungsmitteln in der allgemeinen Bevölkerung oder bei Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen.
Antioxidative Ergänzungsmittel zur Verminderung der Sterblichkeit bei gesunden Teilnehmern und Patienten mit unterschiedlichen Krankheiten – Bjelakovic G, Nikolova D, Gluud LL, Simonetti RG, Gluud C. Antioxidant supplements for prevention of mortality in healthy participants and patients with various diseases, Cochrane Database of Systematic Reviews 2012, Issue 3. Multivitamintabletten erhöhen u.a. auch Risiko für Makuladegeneration:
∙ Die Einnahme von Vitamin‐E‐Nahrungsergänzungsmitteln machte wenig oder gar keinen Unterschied bei der Wahrscheinlichkeit eine AMD zu entwickeln (Evidenz von hoher Qualität).
∙ Die Einnahme von Vitamin‐E‐Nahrungsergänzungsmitteln machte wenig Unterschied oder erhöhte leicht die Wahrscheinlichkeit, eine späte AMD zu entwickeln (Evidenz von moderater Qualität).
∙ Die Einnahme von Beta‐Carotin machte wenig oder gar keinen Unterschied bei der Wahrscheinlichkeit eine AMD (Evidenz von hoher Sicherheit) oder eine späte AMD (Evidenz von moderater Sicherheit) zu entwickeln.
∙ Die Einnahme von Vitamin C machte wenig oder gar keinen Unterschied bei der Wahrscheinlichkeit, eine AMD (Evidenz von hoher Sicherheit) oder eine späte AMD (Evidenz von moderater Sicherheit) zu entwickeln machte .
∙ Die Einnahme von Multivitamintabletten erhöht leicht die Wahrscheinlichkeit eine AMD oder eine späte AMD zu entwickeln (Evidenz von moderater Sicherheit).
∙ Unerwünschte Ereignisse wurden in diesen Augenstudien nicht durchgängig berichtet, aber es gibt Evidenz aus anderen großen Studien, dass Beta‐Carotin das Risiko für Lungenkrebs bei Menschen erhöht, die rauchten oder Asbest ausgesetzt waren.
Keine der Studien berichtete über Lebensqualität, Ressourcenverbrauch und Kosten.

Antioxidative Vitamin‐ und Mineralstoffpräparate zur Vorbeugung der Entwicklung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD), Evans JR, Lawrenson JG. Antioxidant vitamin and mineral supplements for preventing age‐related macular degeneration. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017, Issue 7.

Cycle commuting halves CVD, cancer, mortality.

Association between active commuting and incident cardiovascular disease, cancer, and mortality: prospective cohort study BMJ 2017;357:j1456.

commuting by cycle all cause mortality hazard ratio 0.59.

 

Quelle: Association between active commuting and incident cardiovascular disease, cancer, and mortality: prospective cohort study | BMJ 19 April 2017.

Eskimo – double all-cause mortality.

Investigators Find Something Fishy with the Classical Evidence for Dietary Fish Recommendations, New study in the Canadian Journal of Cardiology, Philadelphia, PA, May 1, 2014 | Elsevier.

4 Tassen Kaffee/Tag senken Gesamtsterblichkeit um 16%.

evimed – Journal Club – Wie viel Kaffee ist gesund?, Franziska Etter, 19.09.2014 © 2014 Hortenzentrum, Zus.f. von: Crippa A. et al. Coffee Consumption and Mortality From All Causes, Cardiovascular Disease, and Cancer: A Dose-Response Meta-Analysis. Am J Epidemiol. 2014 Aug 24. Coffee consumption and all-cause and cause-specific mortality: a meta-analysis by potential modifiers, Eur J Epidemiol. 2019 Aug;34(8):731-752. doi: 10.1007/s10654-019-00524-3: „2-4 cups/day associated with reduced all-cause

Adventist Health Study 2 – vegan all-cause mortality HR 0.85.

Vegetarian Dietary Patterns and Mortality in Adventist Health Study 2, JAMA Intern Med. 2013;173(13):1230-1238.

%d Bloggern gefällt das: