nur Kranke müssen Corona fürchten.

… „wiesen sämtliche Patienten der Uniklinik Aachen Komorbiditäten auf … 31 der 50 … waren adipös oder übergewichtig, bei 35 lag arterielle Hypertonie vor, bei 29 Diabetes.SARS-CoV-2-Infektion Verlauf bei hospitalisierten Patienten, Deutsches Ärzteblatt | 10. April 2020, A 765.pdf. „Komorbiditäten 100 %Tabelle 1, Charakteristik von 50 hospitalisierten COVID-19-Patienten mit und ohne ARDS, Deutsches Ärzteblatt | 17. April 2020, S. 272.pdf. … „COVID-19-Patienten aus den USA wiesen insgesamt 86 % der Patienten Komorbiditäten“ … „mit und ohne ARDS … Bezüglich des Alters … zeigte sich … kein UnterschiedMEDIZIN: Originalarbeit Charakteristik von 50 hospitalisierten COVID-19-Patienten mit und ohne ARDS, Deutsches Ärzteblatt | 17. April 2020, S. 277.pdf. Allerdings sind „62% der Männer“ zumindest übergewichtig & damit Risiko-Patienten: Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in Deutschland, Journal of Health Monitoring · 2017 2(2), Robert Koch-Institut.

walnuts reduce elevated blood pressure.

Walnut consumption reduces systolic BP (blood pressure) in elderly subjects, particularly in those with mild hypertension.Effect of a Walnut Diet on Office and 24-Hour Ambulatory Blood Pressure in Elderly Individuals, Hypertension. 2019 May; 73(5): 1049–1057. – funding: California Walnut Commission (CWC).

Ginkgo danger.

toxicology is much less researched than pharmaceutical.
Ginkgo may interact with aspirin, warfarin, trazodone, omeprazole, antihypertensive agents, and antihyperglycaemics.[,]“ „Ginkgo biloba leaf extract has been classified as a possible human carcinogen (Group 2B) by the International Agency for Research on Cancer,[,] along with … Aloe vera[] and kava.[]“ Review of Ginkgo biloba-induced toxicity, from experimental studies to human case reports, J Environ Sci Health C Environ Carcinog Ecotoxicol Rev. 2017 Jan 2; 35(1): 1–28, Author manuscript available 13.02. 2019.

Salzmangel langsam ausgleichen sonst -> Hirn-Austrocknung -> Sprechstörung.

Natrium-Anstieg < 10 mmol/24 h begrenzen„. Vorsicht beim Ausgleich einer Hyponatriämie, Wissenschaft und Fortbildung – Aus der Arbeit der Gutachterkommission – Folge 113, Rheinisches Ärzteblatt, S. 30-33, Heft 5 / 2019.pdf.

Blutdruck zu Wochenbeginn morgens & abends je 2 x selbst messen.

Kardiovaskuläres Risiko durch Hypertonie: Selbstmessung kombiniert mit Titration der Medikamente bessert Blutdruckkontrolle, Dtsch Arztebl 20.04.2018; 115(16): A-763 / B-653 / C-654.

Selbst-Dosierung verbessert Blutdruck.

evimed – Journal Club – Arterielle Hypertonie: Selbst-Messung und Selbst-Titration der Medikamente verbessert Blutdruckwerte, Johann Steurer, 02.09.2014, über: McManus R et al. Effect of self-monitoring and medication self-titration on systolic blood pressure in hypertensive patients at high risk of cardiovascular disease. The TASMIN-SR randomized clinical trial. JAMA 2014;312:799-808.

Blutdruck Medikamente Schwangerschaft.

Antihypertensiva in der Schwangerschaft – Rheinisches Ärzteblatt, Juli 2014.

%d Bloggern gefällt das: