Grüne BW erlauben Gigaliner.

Die Einführung überlanger LKW steht diesem Ziel entgegen. Deshalb werden wir uns nicht an dem Modellversuch der Bundesregierung beteiligen.“ koalitionsvertrag-baden-wuerttemberg.pdf#page=36.
„Bundesland                   Dafür/Dagegen      Strecken

Baden-Württemberg   Dafür                        Strecken freigegeben (trotz Ablehnung im Koalitionsvertrag)“

Demonstration gegen Gigaliner am Brandenburger Tor „Regelbetrieb für Riesen-Laster verhindern“, Allianz pro Schiene, Pressemitteilung vom 25.08.2015.
„… Untersuchung der federführenden Bundesanstalt für Straßenwesen … . Alternativ möglicher Bahnverkehr und Verlagerungseffekte hin zur Straße werden nicht hinreichend untersucht. Eine vollständige Klimabilanz wird im Feldversuch des Bundes nicht durchgeführt.“ Landesverkehrsminister Winfried Hermann: Studie soll Gigaliner-Lage klären, von Thomas Wüpper, Stuttgarter Zeitung, 10. März 2015.htmlGut zu wissen: Groß, Größer, Gigaliner, Landesschau Baden-Württemberg, Veröffentlicht 13.04.2015 Öko-Brummis | SWR Zur Sache Baden-Württemberg, 28.03.2015

Werbeanzeigen

grüne Landesregierung BW verdient an ungesunder Babynahrung.

foodwatch 18.05.2015

Eisenbahner mit Herz 2015 – Gold für Lokführer Ernst Dast.

Allianz pro Schiene.

Lang-Lkw – Grüne BW knicken vor Daimler ein.

Es bedurfte schon der massiven Einflussnahme der Automobilwirtschaft auf den Ministerpräsidenten, dass der Verkehrsminister nun seine Blockadehaltung beim Lang-Lkw aufgibt“, sagte der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann.Feldversuch mit Lang-Lkw künftig auch im Südwesten, VerkehrsRundschau – Das Portal für Transport und Logistik | TRANSPORT + LOGISTIK | INLAND, 23.03.2015, Springer Fachmedien München GmbH.

Foto Drehscheibe Bw Köln-Gremberg 1991

Bilder Eisenbahn

BW: 78% für Erneuerbare Energien statt Kohle/ Atom

ERNEUERBARE STATT ATOM.

%d Bloggern gefällt das: