Entwicklungsländer: Epilepsie –- zu viele Würmer, zu wenig Neurologen.

4 von 5 Epileptikern leben in Entwicklungsländern – und dort wird fast niemand von ihnen ausreichend behandelt.„Quelle: Spektrum der Wissenschaft, 27.08.2014.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: