Gigaliner-Studie zurückgehalten.

Eine für August vom Stuttgarter Verkehrsministerium angekündigte Studie zu Lang-Lkw lässt weiter auf sich warten. Verkehrs- und Umweltverbände sind empört.“ Quelle: Südwest Presse Online.

Advertisements

Gigaliner-Studie 2016.

S.12:“schwedische, finnische, niederländische Minderung der Betriebskosten im Mittel: 23,3 %
Feldversuch mit Lang-Lkw, Bundesanstalt für Straßenwesen, Abschlussbericht, Bergisch Gladbach, November 2016, 172 s, 6 MB.pdf.

72 % gegen Gigaliner.

Forsa-Umfrage 2016 8 S.pdf.

Gigaliner-Diskussion auf hohem Niveau.

plus.google.com/u/0/+MichelVoss/posts/ipQBMzopiw6.

heute Demo gegen Gigaliner Berlin – Video.

Anti-Gigaliner-Demonstration am Brandenburger Tor – YouTube, Veröffentlicht 25.08.2015.

Grüne BW erlauben Gigaliner.

Die Einführung überlanger LKW steht diesem Ziel entgegen. Deshalb werden wir uns nicht an dem Modellversuch der Bundesregierung beteiligen.“ koalitionsvertrag-baden-wuerttemberg.pdf#page=36.
„Bundesland                   Dafür/Dagegen      Strecken

Baden-Württemberg   Dafür                        Strecken freigegeben (trotz Ablehnung im Koalitionsvertrag)“

Demonstration gegen Gigaliner am Brandenburger Tor „Regelbetrieb für Riesen-Laster verhindern“, Allianz pro Schiene, Pressemitteilung vom 25.08.2015.
„… Untersuchung der federführenden Bundesanstalt für Straßenwesen … . Alternativ möglicher Bahnverkehr und Verlagerungseffekte hin zur Straße werden nicht hinreichend untersucht. Eine vollständige Klimabilanz wird im Feldversuch des Bundes nicht durchgeführt.“ Landesverkehrsminister Winfried Hermann: Studie soll Gigaliner-Lage klären, von Thomas Wüpper, Stuttgarter Zeitung, 10. März 2015.htmlGut zu wissen: Groß, Größer, Gigaliner, Landesschau Baden-Württemberg, Veröffentlicht 13.04.2015 Öko-Brummis | SWR Zur Sache Baden-Württemberg, 28.03.2015

Demo gegen Riesen-LKW: 25. August, 11:00, Brandenburger Tor.

NO MEGA TRUCKS, Initiative von Friends of the Earth Europe, European Transport Workers‘ Federation (ETF), Europäische Automobil Clubs (EAC), Allianz pro Schiene..pdf.

%d Bloggern gefällt das: