maladies thyroïdiennes – matériel éducatif

Mise à jour 2009 par Hortensia Mircescu, M.D., FRCPC, endocrinologie, professeure adjointe de clinique, Faculté de médecine de Montréal, Fondation canadienne de la Thyroïde, organisme sans but lucratif bénévole .

Werbeanzeigen

Milde Schilddrüsenfehlfunktion – Ursachen, Diagnostik, Vorgehen

http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/pdf.asp?id=52315.
Schlusswort: http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?id=54185.

TSH Schilddrüsenunterfunktion

Es fehlen bislang Daten, die eine Absenkung des bisher gebräuchlichen TSH-Referenzbereichs von 4 mU/L auf  2,5 rechtfertigen.

Deutsches Ärzteblatt: Milde Formen der Schilddrüsenfehlfunktion: Ursachen, Diagnostik, Vorgehen (07.08.2006).

%d Bloggern gefällt das: