18.04.1955 Raucher Albert Einstein stirbt am Riss der Aorta.

Einstein stirbt am 18. April 1955 im Alter von 76 Jahren im Krankenhaus von Princeton an einem Riss der Aorta. .“ … „Um der eisernen Schuldisziplin und der deutschen Wehrpflicht zu entgehen, verlässt er München 1895 ohne Abschlussprüfung und reist zu seinen Eltern, die kurz zuvor nach Mailand gezogen sind.“ … „März 1905  „Annalen der Physik“ : erklärt den photoelektrischen Effekt-> 1921 Nobelpreis für Physik.“ „April 1905 … 21-seitige Dissertation: wie absolute Atomgröße bestimmen.“ „bemüht sich noch zusammen mit anderen Physikern erfolglos darum, den Einsatz der Atombombe durch Präsident Truman zu verhindern.“ einsteinjahr.de/albert-einstein-sein-leben/.

Flächenverbrauch Nahverkehr Grafik.

Zürich 2012.png.

Mehr Sicherheit durch Fahren bei „rot“.

Für Velofahrer soll das Rotlicht nicht mehr gelten, 20 Minuten – Pendlerzeitung in der Deutschschweiz, 14. Juli 2017.

Wildbienen Merkblatt.

Wildbienen und Bestäubung, Lukas Pfiffner (FiBL), Andreas Müller (ETH Zürich), 1. Auflage, 2014, 8 Seiten, ISBN 978-3-03736-249-5.pdf.

6,200-tonne building moved 60 m


Swiss spectacular engineering feat – YouTube.

125 Jahre Empa

Festakt 2005.

hepatic alveolar echinococcosis – follow-up

Evaluation of treatment and long-term follow-up in… [Br J Surg. 2005 Sep;92(9):1110-6.] – PubMed.

%d Bloggern gefällt das: