Ginkgo danger.

toxicology is much less researched than pharmaceutical.
Ginkgo may interact with aspirin, warfarin, trazodone, omeprazole, antihypertensive agents, and antihyperglycaemics.[,]“ „Ginkgo biloba leaf extract has been classified as a possible human carcinogen (Group 2B) by the International Agency for Research on Cancer,[,] along with … Aloe vera[] and kava.[]“ Review of Ginkgo biloba-induced toxicity, from experimental studies to human case reports, J Environ Sci Health C Environ Carcinog Ecotoxicol Rev. 2017 Jan 2; 35(1): 1–28, Author manuscript available 13.02. 2019.

Werbeanzeigen

St. John’s wort danger.

St. John’s wort -> CYP3A4 (+140%):  … biotransformation > 50% of all prescription medications. … should be strongly discouraged in the elderly.“ Clinical Assessment of Botanical Supplementation on Cytochrome P450 Phenotypes in the Elderly: St. John’s wort, Garlic oil, Panax ginseng, and Ginkgo biloba, Drugs Aging. 2005; 22(6): 525–539.

Kotflügelscheibe M6 x 30 Stahl.

… auch Karrosseriescheiben genannt“ photos.google/album/Elektronik-Reparatur. extra breit für Montage an (dünnen) Blechen, oder z.B. zum sicheren Anschrauben eines Tragegurts.

Nutri-Score App gratis.

Open Food Facts: Nährwertqualität von Lebensmitteln mithilfe des Nutri-Score bewerten, Dtsch Arztebl 2018; 115(47): A-2190 / B-1806 / C-1784.

What does „rapid cycling“ mean?

4 different mood episodes within 12 months. Rapid cycling in bipolar disorder: a systematic review. Carvalho AF, Dimellis D1, Gonda X, Vieta E, Mclntyre RS, Fountoulakis KN, J Clin Psychiatry. 2014;75(6):e578-86.

Feuchttücher machen After wund.

Feuchttücher, Wasser allein, besonders jedoch in Kombination mit Seifen, Duschgels und Waschlotionen, wegen der darin enthaltenen Detergentien, die Lipidbrücken im Stratum corneum der menschlichen Haut zerstören und so die lokale Entzündung fördern (Elias PM, Feingold KR. Lipids and the epidermal water barrier …Mediquiz / Fall 2753 Rohde, H, Sphinkterinsuffizienz mit Reizung der Anal- und Perianalhaut, Deutsche Medizinische Wochenschrift 2005; 130(31/32): 1823 – 1824. eref.thieme.de/ejournals/1439-4413_2005_31_32#/10.1055-s-2005-871903. Und verstopfen Abwasserrohre & Klärwerke: quarks.de, instagram.com/p/BxKmgWXIdaU/.

EKG vor Op. überflüssig.

1. Unnötige präoperative Tests und Untersuchungen vermeiden: Routinemäßige präoperative EKGs, Labortests und Thorax-Röntgenuntersuchungen sind beim primär gesunden Patienten, der sich einem Eingriff mit niedrigem oder mittlerem operativen Risiko unterzieht, in der Regel verzichtbar. Die Indikation für technische Voruntersuchungen sollte sich ausschließlich am individuellen Gesundheitsstatus des Patienten in Verbindung mit dem geplanten operativen Eingriff orientieren.Klug entscheiden: … in der Anästhesiologie, Dtsch Arztebl 2017; 114(22-23): A-1120 / B-936 / C-916.
.

%d Bloggern gefällt das: