EKG vor Op. überflüssig.

1. Unnötige präoperative Tests und Untersuchungen vermeiden: Routinemäßige präoperative EKGs, Labortests und Thorax-Röntgenuntersuchungen sind beim primär gesunden Patienten, der sich einem Eingriff mit niedrigem oder mittlerem operativen Risiko unterzieht, in der Regel verzichtbar. Die Indikation für technische Voruntersuchungen sollte sich ausschließlich am individuellen Gesundheitsstatus des Patienten in Verbindung mit dem geplanten operativen Eingriff orientieren.Klug entscheiden: … in der Anästhesiologie, Dtsch Arztebl 2017; 114(22-23): A-1120 / B-936 / C-916.
.

Werbeanzeigen

Rücken – MRT unzuverlässig.

variabilitaet-in-der-interpretation-und-fehlerraten-bei-magnetresonanz-untersuchungsbefunden-der-lumb/.

Schwangerschaftsdiabetes -Blutzuckermessungen jeden 2. Tag reicht.

Mendez-Figueroa H et al. Gestational Diabetes Mellitus and Frequency of Blood Glucoe Monitoring. A Randomized Controlled Trial. Obstet Gynecol 2017; 130: 163-170.

Entwicklungsländer: Epilepsie –- zu viele Würmer, zu wenig Neurologen.

4 von 5 Epileptikern leben in Entwicklungsländern – und dort wird fast niemand von ihnen ausreichend behandelt.„Quelle: Spektrum der Wissenschaft, 27.08.2014.

Akupunktur bringt 166,02 €/ Patient.

KVNO aktuell, Praxisinfos, Endgültige Fallwerte für das 1. Quartal 2016 Stand: 15.07.2016,70 kB.pdf.

> 300 years tobacco has given enjoyment to mankind.

Quelle: A Frank Statement To Cigarette Smokers, Tobacco Industry Research Council (TIRC), January 4, 1954.html.

AMA Complicity with Big Tobacco.

#1 partner on Coca-Cola’s website? The American College of Cardiology.“ Quelle: American Medical Association Complicity with Big Tobacco | NutritionFacts.org., June 22nd 2016.

%d Bloggern gefällt das: